Was tun bei Beitragserhöhungen in der Privaten Krankenversicherung?

Wenn Sie von einer Beitragserhöhung betroffen sind, gibt es verschiedene Möglichkeiten wie Sie reagieren können. Am besten nutzen Sie das Umstufungsrecht und wechseln in einen günstigeren Tarif beim selben Versicherer.

Durch die Hinzunahme eines Beitragsentlastungstarifs, erhalten Sie außerdem eine garantierte Beitragssenkung im Rentenalter.

Des Weiteren besteht die Möglichkeit in einen Standard- oder Basistarif seines Versicherers zu wechseln. Die Leistungen dieser Tarife orientieren sich am Katalog der gesetzlichen Kassen.

Als letzte Möglichkeit bietet sich der Wechsel der privaten Krankenversicherung an. Zu beachten ist bei einem Wechsel, dass beim neuen Versicherer eine erneute Gesundheitsprüfung stattfindet.


Möglichkeiten bei einer Beitragsanpassung in der Privaten Krankenversicherung

Weitere Fragen zu diesem Thema
impuls.com
Kundenbewertungen
5 Punkte aus 1 Bewertungen (12 Monate)
5134 Gesamtbewertungen

Unsere Service-Nummer
08000 37 8000
Mo. - Fr. 08:00 Uhr bis 18.00 Uhr
Unser Rückruf-Service
Wir rufen Sie gerne kostenlos zurück.
icon_43_grey
Unser Email-Service
Nutzen Sie unseren E-Mail-Service für Ihre Fragen.
icon_44_grey
Unsere Online-Beratung
Lassen Sie sich kostenlos beraten.
icon_45_grey
 
Unser Service
08000 37 8000
Mo. -Fr. 08:00 Uhr bis 18.00 Uhr
Online-Beratung
icon-Footer-online-beratung

Unsere Partner