Skip to content
Ihr Versicherungsmakler in der Nähe

Katzenkrankenversicherung

  • Finanzielle Absicherung & beste Gesundheitsvorsorge
  • Freie Tierarztwahl
  • Bis zu 100% Kostenübernahme

Kurzer Überblick

  • Die Katzenkrankenversicherung schützt Sie vor unvorhergesehenen Kosten und sichert Ihrem Vierbeiner die bestmögliche Versorgung.
  • Neben der Tierärztlichen Behandlung können auch die Kosten für Medikamente, chirurgische Eingriffe, Notfallversorgung und Spezialbehandlungen durch die Katzenkrankenversicherung abgedeckt sein.
  • Ein höherer Leistungsumfang erhöht auch die Beiträge, schützt Sie aber auch besser vor hohen Kosten bei der medizinischen Versorgung Ihrer Katze. Wählen Sie den für Sie passenden Tarif und lassen Sie sich beraten.

Jetzt Ihr Haustier rundum absichern

Was ist eine Katzenkrankenversicherung?

Katzenkrankenversicherungen bieten Ihnen einen umfassenden Schutz für die Gesundheit Ihrer Katze: Sie deckt Tierarztkosten, diagnostische Untersuchungen, Medikamente, Operationen und andere medizinische Behandlungen ab. Einige Versicherungen bieten auch zusätzliche Leistungen wie Impfungen, Vorsorgeuntersuchungen und Behandlungen von chronischen Erkrankungen an.

Eine Katzenkrankenversicherung ist sinnvoll, um unerwartete Tierarztkosten zu reduzieren und sicherzustellen, dass Ihre Katze die erforderliche medizinische Versorgung erhält. Sie kann Ihnen finanzielle Unterstützung bieten, wenn Ihre Katze krank wird oder sich verletzt.

Warum ist eine Katzenkrankenversicherung sinnvoll?

Tierärztliche Behandlungen von Katzen können teuer sein, insbesondere bei größeren medizinischen Problemen oder Notfällen. Eine Versicherung kann einen Großteil der Kosten abdecken und Ihnen helfen, finanzielle Belastungen zu reduzieren.

Mit einer Krankenversicherung für Katzen können Sie Ihrer Katze die bestmögliche medizinische Versorgung bieten, ohne dass finanzielle Überlegungen im Vordergrund stehen. Sie können sich auf die Diagnose und Behandlung konzentrieren, die am besten für die Gesundheit Ihrer Katze geeignet ist.

Einige Tarife für Katzenkrankenversicherungen bieten auch Vorsorgeuntersuchungen, Impfungen und andere vorbeugende Maßnahmen an. Dies kann helfen, Krankheiten frühzeitig zu erkennen oder zu verhindern und die allgemeine Gesundheit Ihrer Katze zu fördern.

Sie möchten eine Beratung oder sich unverbindlich informieren? Bitte geben Sie Ihre Kontaktdaten ein.

Katzenkrankenversicherung Leistungen

Die Leistungen einer Katzenkrankenversicherung unterscheiden sich je nach Tarif und Versicherer teilweise deutlich. Sie bestehen dabei aber generell aus den folgenden Leistungsbestandteilen:

Tierarztkosten

Eine Katzenkrankenversicherung deckt die Kosten für tierärztliche Untersuchungen, Konsultationen und Behandlungen ab. Dies umfasst diagnostische Verfahren, Laboruntersuchungen, Röntgenaufnahmen, Ultraschalluntersuchungen und andere medizinische Tests.

Operationen

Die Versicherung übernimmt die Kosten für chirurgische Eingriffe, einschließlich notwendiger Operationen aufgrund von Krankheiten oder Verletzungen.

Medikamente und Behandlungen

Eine Katzenkrankenversicherung deckt in der Regel auch die Kosten für verschriebene Medikamente, Verbandmaterialien und Behandlungen wie Physiotherapie oder Rehabilitationsmaßnahmen ab.

Krankenhausaufenthalte

Falls Ihre Katze stationär im Tierkrankenhaus behandelt werden muss, kann die Versicherung die damit verbundenen Kosten für Unterkunft, medizinische Überwachung und Betreuung übernehmen.

Notfallversorgung

Eine Katzenkrankenversicherung kann auch Notfallbehandlungen abdecken, die aufgrund von akuten Erkrankungen oder Verletzungen erforderlich sind.

 

Da viele Versicherer diverse Tarife anbieten, ist es ratsam einen Vergleich für  Katzenkrankenversicherungen durch einen unserer Berater durchführen zu lassen, um die passende Police für Sie und Ihre Katze zu finden.

Wie hoch sind Tierarztkosten bei Katzen?

Tierarztkosten für die Behandlung von Katzen hängen maßgeblich von der Gebührenordnung für Tierärzte ab. Nachdem diese zum 22.11.22 erneuert wurde, sind die Kosten für Katzenhalter deutlich gestiegen. Tierärzte können den 1-fachen bis 3-fachen Satz abrechnen. Bei Notfällen vom 2-fachen bis zum 4-fachen Satz.

In der Tabelle sehen Sie einige Beispiele für Tierarztkosten bei Katzen. Der 1-fache Satz wird entsprechend verdoppelt (bzw. verdreifacht und vervierfacht). 

Grundleistung

Satz 1-fach

Beratung im einzelnen Fall ohne Untersuchung (auch schriftlich oder fernmündlich)

11,26 €

Allgemeine Untersuchung mit Beratung, Hund, Katze, Frettchen

23,62 €

Folgeuntersuchung im selben Behandlungsfall mit Beratung, Hund, Katze, Frettchen

19,74 €

Stationäre Unterbringung pro Tag ohne Behandlung und ohne Futterkosten, Katze

11,45 €

Impfbescheinigung

6,16 €

Rezeptgebühr ohne Beratung

3,07 €

Verschreibung eines Fütterungsarzneimittels

18,29 €

Biopsie, Leber, Niere

61,67 €

Durchleuchtung (Röntgen)

36,57 €

CT-Untersuchung eines Körperteils

350,00 €

CT-Untersuchung von mehr als einem Körperteil, auch Ganzkörper-CT

500,00 €

Magnetresonanztomographie (MRT)

700,00 €

Fotodokumentation von Befunden

16,00 €

Euthanasie durch Injektion, Hund, Katze, Frettchen

30,78 €

Verband anlegen oder abnehmen, Gipsverband oder ähnliche Schienung

54,01 €

Kastration, Kater

30,32 €

Operation eines abdominalen Kryptorchismus, Kater

102,62 €

 

Expertin für Katzenkrankenversicherung - impuls AG

Katzenkrankenversicherung Unser Expertentipp

  • Kosten senken durch Selbstbeteiligung: Mit einer Selbstbeteiligung können sie die monatlichen Kosten der Katzenkrankenversicherung senken.
  • Passender Tarif: Versicherer bieten für Katzen verschiedene Tarife an, die verschiedene Fälle abdecken. Entscheiden Sie sich für die für Ihren Vierbeiner passende Versicherung.
  • Versichern Sie auch Vorsorgeleistungen und Zahnbehandlungen, da diese bei Katzen besonders teuer sein können.

Katzenkrankenversicherung Kosten

Die Kosten der Katzenkrankenversicherung hängen maßgeblich vom gewählten Leistungsumfang ab. Aber auch das Alter der Katze wirkt sich auf den zu zahlenden Versicherungsbeitrag aus.

Für eine zwei Monate alte Katze fallen beispielsweise Kosten von ca. 20€ monatlich im Tarif Basis der Barmenia Katzenkrankenversicherung an. Mit 20% Selbstbeteiligung (max. 250€) verringern sich die Kosten auf ca. 17€ monatlich. (Stand 05.2023)

Wählen Sie für die gleiche Katze den Premium Schutz der Barmenia inklusive Vorsorge und Zahnbehandlungen, so belaufen sich die Kosten auf ca. 47€ monatlich, mit 20% Selbstbeteiligung (max. 250€) sinkt der monatliche Beitrag auf 42€. (Stand 05.2023)

Bei jährlicher Zahlweise erhalten Sie vier Prozent Nachlass auf die Versicherungsbeiträge zur Katzenkrankenversicherung.

Was unterscheidet die Katzenkrankenversicherung von der Katzen-OP-Versicherung?

Die Katzen-OP-Versicherung und die Krankenversicherung für Katzen unterscheiden sich durch den Leistungsumfang.

Die OP-Versicherung für Katzen ist speziell auf Operationen ausgerichtet. Sie deckt also die Kosten für chirurgische Eingriffe ab, die aufgrund von Krankheiten oder Verletzungen erforderlich sind. Andere medizinische Ausgaben oder vorbeugende Maßnahmen sind nicht abgedeckt.

Die Katzenkrankenversicherung hingegen kann je nach gewähltem Leistungsumfang eine Vollversicherung sein. Sie übernimmt Kosten für Tierarztbesuche, Medikamente und OPs. Auch Impfungen und Vorsorgeuntersuchungen können in den Policen enthalten sein. Der Fokus liegt dabei auf der umfassenden Gesundheitsversorgung Ihrer Katze, sowohl bei Krankheiten als auch bei Verletzungen.

Unsere top bewerteten Berater

Derzeit beliebte Ratgeber

Katzenkrankheiten

Katzenkrankheiten: Häufige Krankheiten bei Katzen

FIP Katze

FIP bei Katzen: Ursachen, Symptome und Behandlung

Wurmkur Katzen

Wurmkur bei Katzen: Tierarzt, Hausmittel & mehr

Angebote

Katzen-OP-Versicherung

Katzen-OP-Versicherung

  • Schutz vor hohen OP-Kosten
  • Unterbringung in Tierklinik
  • Übernahme der Nachbehandlung
Rechtsschutzversicherung

Rechtsschutzversicherung

  • Individuelle Tarife für Singles, Paare und Familien
  • Unbegrenzte Deckungssumme möglich
  • Privatrechtsschutz mit Berufs-, Verkehrs-, Wohnungs- und Grundstücksrechtsschutz
Hausratversicherung

Hausratversicherung

  • Absicherung bei Hagel, Sturm, Wasser, Einbruch, Feuer
  • Glasbruch, Fahrraddiebstahl, Elementarschäden, Wasser- und Überspannungsschäden versicherbar
  • Versicherung des Hausrats zum Neuwert
Berufsunfähigkeitsversicherung

Berufsunfähigkeitsversicherung

  • Sichert Ihr Einkommen bei Berufsunfähigkeit
  • BU-Rente ab 50% Berufsunfähigkeit
  • Individuelle Gestaltungsmöglichkeiten nach Ihren Bedürfnissen
Rürup Rente

Rürup Rente

  • Hohe Steuerersparnis in der Ansparphase
  • Lebenslange und garantierte Rente
  • Maximale Steuervorteile durch Zuzahlungen