Was kostet die gesetzliche Krankenversicherung?

Der Beitrag für die gesetzliche Krankenversicherung richtet sich nach dem Einkommen des Versicherten. Kassenmitglieder müssen Beiträge nur für Einkommen bis zur Beitragsbemessungsgrenze zahlen. Einkünfte, die darüber liegen, sind beitragsfrei.
Die Grenze liegt 2023 bei 4.987,50 Euro brutto im Monat. Grundsätzlich werden die Beiträge zur gesetzlichen Krankenversicherung je zur Hälfte vom Arbeitnehmer und vom Arbeitgeber geleistet.


Der Beitragssatz in der GKV:
Der Beitragssatz wird vom Gesetzgeber festgelegt und liegt derzeit bei 14,6 Prozent des Bruttoeinkommens. Die Krankenkassen erheben zusätzlich einen kassenindividuellen Zusatzbeitrag von ihren Mitgliedern, um ihre Ausgaben zu decken.

Der durchschnittliche Zusatzbeitrag – ein Richtwert, den das Bundesgesundheitsministerium festlegt – steigt 2023 von 1,3 auf 1,6 Prozent. Für die Krankenkassen ist der Richtwert nicht bindend. Wie hoch der Zusatzbeitrag einer Krankenkasse ist, hängt von ihrer eigenen Finanzsituation ab.

Kassen können ihren Zusatzbeitrag erhöhen, müssen aber nicht. Derzeit liegt die Spannbreite beim Zusatzbeitrag zwischen 0,6 und 1,7 Prozent. 


Eine Übersicht der Krankenkassenbeiträge 2023 finden Sie unter

Beitragsübersicht der gesetzlichen Krankenkassen 2023



In 2023 steigt die Beitragsbemessungsgrenze in der gesetzlichen Krankenversicherung:
Die Beitragsbemessungsgrenze (BBG) wird jedes Jahr an die Einkommensentwicklung angepasst. Ab 2023 steigt die BBG in der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) von 58.050 Euro auf 59.850 Euro jährlich bzw. von 4.837,50 Euro auf 4.987,50 Euro monatlich. Über diesen Grenzwert hinausgehende Einkünfte sind beitragsfrei.

Der Höchstbeitrag der GKV 2023 liegt jetzt bei 807,98 Euro (+ Pflegebeitrag von 169,58 Euro). Er steigt demnach ab 2023 Jahr um knapp 40 Euro und liegt bei rund 978 Euro.

Unsere Service-Nummer
08000 55 8000
Mo. - Fr. 08:00 Uhr bis 18.00 Uhr
Unser Rückruf-Service
Wir rufen Sie gerne kostenlos zurück.
icon_43_grey
Unser Email-Service
Nutzen Sie unseren E-Mail-Service für Ihre Fragen.
icon_44_grey
Unsere Online-Beratung
Lassen Sie sich kostenlos beraten.
icon_45_grey