Höhe der Versicherungssumme bei Risikolebensversicherungen?

Die Höhe der Versicherungssumme sollte an den finanziellen Bedarf der Hinterbliebenen angepasst sein und für eine ausreichende Absicherung sorgen. Bei der Berechnung sind alle finanziellen Verpflichtungen der Familie zu berücksichtigen: z.B. Hypotheken oder die Ausbildung der Kinder. Normalerweise wird das Drei- bis Fünffache des Brutto-Jahreseinkommens des Hauptverdieners veranschlagt.

Bei einer Versicherungssumme von 150.000 Euro mit einem Zinssatz von 5,5% und einer Laufzeit von 20 Jahren beträgt die monatliche Rente ca. 1.020 Euro.

Zur Absicherung eines Immobilienkaufs und einer Hypothek kann die Summe exakt der im Laufe der Zeit geringer werdenden Verpflichtung angepasst werden.

impuls.com
Kundenbewertungen
4.9 Punkte aus 11 Bewertungen (12 Monate)
5134 Gesamtbewertungen

Unsere Service-Nummer
08000 38 8000
Mo. - Fr. 08:00 Uhr bis 18.00 Uhr
Unser Rückruf-Service
Wir rufen Sie gerne kostenlos zurück.
icon_43_grey
Unser Email-Service
Nutzen Sie unseren E-Mail-Service für Ihre Fragen.
icon_44_grey
Unsere Online-Beratung
Lassen Sie sich kostenlos beraten.
icon_45_grey
 
Top-Versicherungsmakler 2018

impuls_TOP_Vericherungsmakler_2018

Unser Service
08000 38 8000
Mo. -Fr. 08:00 Uhr bis 20.00 Uhr
Online-Beratung
icon-Footer-online-beratung
Unsere Partner