Was versteht man unter Sonderziehungsrecht?

Das Sonderziehungsrecht, kurz SZR, ist eine Recheneinheit des internationalen Währungsfonds, die nicht auf Devisenmärkten gehandelt wird. So gilt in Deutschland 1 SZR = 1,14308 EUR (Stand: 08.03.2007). Die Haftung eines Frachtführers ist auf 8,33 SZR (= 9,52 EUR) pro Kilogramm des Rohgewichts der transportieren Ware begrenzt. 8,33 SZR gelten in Deutschland als marktüblich, es gibt allerdings noch 40 SZR als erhöhten Wert.

impuls.com
Kundenbewertungen
4.8 Punkte aus 727 Bewertungen (12 Monate)
4812 Gesamtbewertungen

Unsere Auszeichnungen

Auszeichnung Top Service 2017

Unsere Service-Nummer
08000 35 8000
Mo. - Fr. 08:00 Uhr bis 20.00 Uhr
Unser Rückruf-Service
Wir rufen Sie gerne kostenlos zurück.
icon_43_grey
Unser Email-Service
Nutzen Sie unseren E-Mail-Service für Ihre Fragen.
icon_44_grey
Unsere Online-Beratung
Lassen Sie sich kostenlos beraten.
icon_45_grey
 
Unser Service
08000 35 8000
Mo. -Fr. 08:00 Uhr bis 20.00 Uhr
Online-Beratung
icon-Footer-online-beratung

Unsere Partner