Was sind Schadenfreiheitsklassen?

Die Schadenfreiheitsklassen (SF-Klassen) dienen als Grundlage zur Berechnung Ihres Versicherungsbeitrags in der KFZ-Haftpflicht- und Vollkaskoversicherung. Sie zeigen die unfallfrei gefahrenen Jahre an und sind bei jedem Versicherer gleich, da sie gesetzlich vorgegeben sind. Wenn Sie zum ersten Mal eine KFZ-Versicherung abschließen, starten Sie in der Regel mit SF-Klasse 0. Durch jedes weitere unfallfreie Jahr steigt Ihre Schadenfreiheitsklasse.

Jeder SF-Klasse weisen die Versicherer bestimmte Prozentwerte zu, woraus sich die Höhe Ihres Versicherungsbeitrags ergibt. Grundsätzlich gilt: Je länger Sie unfallfrei fahren, desto höher ist Ihre Schadenfreiheitsklasse, desto geringer sind Ihre Prozentwerte und desto geringer ist folglich auch Ihr Versicherungsbeitrag!

Bitte beachten Sie: Die Versicherer können diese Prozentwerte frei bestimmen, d.h. die Prozentsätze bei gleicher SF-Klasse können sich zwischen den Versicherern unterscheiden. 
impuls.com
Kundenbewertungen
5 Punkte aus 2 Bewertungen (12 Monate)
5135 Gesamtbewertungen

Unsere Service-Nummer
08000 35 8000
Mo. - Fr. 08:00 Uhr bis 18.00 Uhr
Unser Rückruf-Service
Wir rufen Sie gerne kostenlos zurück.
icon_43_grey
Unser Email-Service
Nutzen Sie unseren E-Mail-Service für Ihre Fragen.
icon_44_grey
Unsere Online-Beratung
Lassen Sie sich kostenlos beraten.
icon_45_grey
 
Unser Service
08000 35 8000
Mo. -Fr. 08:00 Uhr bis 20.00 Uhr
Online-Beratung
icon-Footer-online-beratung

Unsere Partner