Was ist eine Grundzulage/ Kinderzulage?

Wenn der Mindesteigenbeitrag des Riester-Renten-Sparers entrichtet wird (4% des rentenversicherungspflichtigen Brutto-Vorjahreseinkommens abzüglich der gewährten Zulagen), so entsteht der volle Zulagenanspruch.

Die Höhe der Zulagen ist durch den Gesetzgeber vorgegeben. So erhält jeder rentenversicherungspflichtige Arbeitnehmer (bei Zahlung des Mindesteigenbeitrags – siehe oben-) die Grundzulage in Höhe von 175 € p.a.. Im Rahmen der Ehegattenförderung erhält auch der nicht rentenversicherungspflichtige Ehegatte die Grundzulage in Höhe von 175 € p.a..

Ferner besteht Anspruch auf Kinderzulage für jedes kindergeldberechtigte Kind. Die Höhe der Kinderzulage ist abhängig vom Geburtsjahr des Kindes.

Wurde das Kind vor dem Jahr 2008 geboren und besteht Anspruch auf Kindergeld, so beträgt die Kinderzulage für die Dauer des Kindergeldanspruchs 185 € p.a.. Wurde das Kind nach 2008 geboren, so beträgt die Kinderzulage 300 € p.a.

impuls.com
Kundenbewertungen
5 Punkte aus 1 Bewertungen (12 Monate)
5134 Gesamtbewertungen

Unsere Service-Nummer
08000 38 8000
Mo. - Fr. 08:00 Uhr bis 18.00 Uhr
Unser Rückruf-Service
Wir rufen Sie gerne kostenlos zurück.
icon_43_grey
Unser Email-Service
Nutzen Sie unseren E-Mail-Service für Ihre Fragen.
icon_44_grey
Unsere Online-Beratung
Lassen Sie sich kostenlos beraten.
icon_45_grey
 
Unser Service
08000 38 8000
Mo. -Fr. 08:00 Uhr bis 20.00 Uhr
Online-Beratung
icon-Footer-online-beratung

Unsere Partner