Was bedeutet Deliktfähigkeit?

Das Thema der Deliktfähigkeit beschäftigt sich mit der Frage, ob jemand für einen von ihm verursachten Schaden haftbar gemacht werden kann oder nicht. Folgende drei Stufen werden unterschieden:

  • voll deliktfähig:
    Erwachsene ab dem 18. Lebensjahr
  • bedingt deliktfähig (beschränkt deliktfähig):
    Minderjährige vom 7. bis zum 18. Lebensjahr haften für einen
    Schaden, wenn bei der Begehung der schädigenden Handlung die zur
    Erkenntnis der Verantwortlichkeit erforderliche Einsicht vorlag.
  • nicht deliktfähig:
    Minderjährige unter 7 Jahren (bei Schäden im Straßenverkehr unter 10 Jahren),
    Geisteskranke, Bewusstlose (aber deliktfähig, wenn schuldhaft durch Alkohol etc. in
    diesen Zustand versetzt)

impuls.com
Kundenbewertungen
5 Punkte aus 1 Bewertungen (12 Monate)
5134 Gesamtbewertungen

Unsere Service-Nummer
08000 35 8000
Mo. - Fr. 08:00 Uhr bis 18.00 Uhr
Unser Rückruf-Service
Wir rufen Sie gerne kostenlos zurück.
icon_43_grey
Unser Email-Service
Nutzen Sie unseren E-Mail-Service für Ihre Fragen.
icon_44_grey
Unsere Online-Beratung
Lassen Sie sich kostenlos beraten.
icon_45_grey
 
Unser Service
08000 35 8000
Mo. -Fr. 08:00 Uhr bis 20.00 Uhr
Online-Beratung
icon-Footer-online-beratung

Unsere Partner