Sind die Leistungen aus der Krankentagegeld-Versicherung zu versteuern?

Das Krankentagegeld wird vom Staat nicht als steuerpflichtiges Einkommen, sondern als Versicherungsleistung betrachtet. Daher ist das Krankentagegeld Steuer- und Abgabenfrei. Außerdem unterliegt es nicht dem Progressionsvorbehalt. Versicherer zahlen das Krankentagegeld also netto an die Versicherten aus.

Anders als das Krankengeld der GKV, welches dem Progressionsvorbehalt unterliegt, muss das Krankentagegeld nicht in der Steuererklärung aufgeführt werden.

Unsere Service-Nummer
08000 55 8000
Mo. - Fr. 08:00 Uhr bis 18.00 Uhr
Unser Rückruf-Service
Wir rufen Sie gerne kostenlos zurück.
icon_43_grey
Unser Email-Service
Nutzen Sie unseren E-Mail-Service für Ihre Fragen.
icon_44_grey
Unsere Online-Beratung
Lassen Sie sich kostenlos beraten.
icon_45_grey