Ist Ihr Fahrzeug auch bei Unfällen im Ausland abgesichert?

KFZ-Versicherungen gelten in Europa und außereuropäischen Gebieten, die zum Geltungsbereich des Vertrages für die Europäische Wirtschaftsgemeinschaft (EWG) gehören. Dazu zählen die Kanarischen Inseln, Madeira und die Azoren. Hier reicht das Kennzeichen als Nachweis für eine Autoversicherung aus.

Bei Fahrten in nicht EU-/EWG-Länder benötigt man die internationale Versicherungskarte (IVK), um eine gültige KFZ-Versicherung nachweisen zu können. Diese Versicherungskarte bescheinigt den Versicherungsschutz entsprechend den im besuchten Land gesetzlich vorgeschriebenen Haftpflichtversicherungssummen. Der Schutz beträgt mindestens jedoch die Höhe der Summe, die in Deutschland vorgeschrieben ist.

Anhand der grünen Versicherungskarte können Sie bei Auslandsfahrten ausreichenden Schutz in der Haftpflichtversicherung nachweisen. In allen auf der Rückseite nicht durchgestrichenen Ländern besteht Versicherungsschutz. Schutz in der Kaskoversicherung kann individuell vereinbart werden.

impuls.com
Kundenbewertungen
4.8 Punkte aus 495 Bewertungen (12 Monate)
4964 Gesamtbewertungen

Unsere Auszeichnungen

Auszeichnung Top Service 2017

Unsere Service-Nummer
08000 35 8000
Mo. - Fr. 08:00 Uhr bis 20.00 Uhr
Unser Rückruf-Service
Wir rufen Sie gerne kostenlos zurück.
icon_43_grey
Unser Email-Service
Nutzen Sie unseren E-Mail-Service für Ihre Fragen.
icon_44_grey
Unsere Online-Beratung
Lassen Sie sich kostenlos beraten.
icon_45_grey
 
Unser Service
08000 35 8000
Mo. -Fr. 08:00 Uhr bis 20.00 Uhr
Online-Beratung
icon-Footer-online-beratung

Unsere Partner