Ist die Pflegeversicherung Pflicht?

Ja, bei der Pflegeversicherung handelt es sich um eine Pflichtversicherung. Seit 1995 existiert die Pflegeversicherung in Deutschland und jeder gesetzlich Versicherte wurde automatisch nach dem Prinzip „Pflegeversicherung folgt Krankenversicherung“ bei der eigenen Krankenkasse pflegeversichert.

Pflegepflichtversicherung für privat Versicherte

Doch nicht nur gesetzlich Versicherte müssen pflegeversichert sein. Auch Versicherte einer privaten Krankenversicherung müssen eine Pflegeversicherung abschließen. Dies kann sowohl bei der aktuellen PKV, als auch einer anderen privaten Versicherung erfolgen.

Zusätzlich zu der obligatorischen Pflegeversicherung können freiwillig verschiedene private Zusatzversicherungen abgeschlossen werden. Eine private Pflegezusatzversicherung soll die Restkosten decken, die nach Abzug der gesetzlichen Pflichtzahlungen noch bleiben. Hier besteht die Möglichkeit, sich zwischen staatlich geförderten Tarifen, Kombitarifen und gänzlich ungeförderten Tarifen zu entscheiden.