Was ist der Unterschied zwischen Arbeitsunfähigkeit und Berufsunfähigkeit?

Eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung allein reicht nicht aus, um eine Berufsunfähigkeitsrente beziehen zu können. Denn schon bei einer "normalen" Krankheit gilt ein Arbeitnehmer als arbeitsunfähig.

Berufsunfähigkeitsversicherungen zahlen auch nicht zwangsweise bei einer Arbeitsunfähigkeit, die 6 Monate am Stück dauert. Denn für eine Berufsunfähigkeit müssen genaue Gutachten bzw. Stellungnahmen verfasst werden. Beachten Sie also, dass Arbeitsunfähigkeit nicht gleichbedeutend mit Berufsunfähigkeit ist.
Unsere Service-Nummer
08000 55 8000
Mo. - Fr. 08:00 Uhr bis 18.00 Uhr
Unser Rückruf-Service
Wir rufen Sie gerne kostenlos zurück.
icon_43_grey
Unser Email-Service
Nutzen Sie unseren E-Mail-Service für Ihre Fragen.
icon_44_grey
Unsere Online-Beratung
Lassen Sie sich kostenlos beraten.
icon_45_grey