Ist die KFZ-Versicherung steuerlich absetzbar?

Ein Teil der Kosten für die KFZ-Versicherung kann von der Steuer abgesetzt werden. Dabei handelt es sich um die Beiträge zur KFZ-Haftpflichtversicherung. Diese können als Sonderausgaben in der Steuererklärung angegeben werden. Teilkasko- und Vollkaskoversicherung decken keine persönlichen Lebensrisiken ab, sondern zählen zu den Sachversicherungen. Sie können daher nicht in der Steuerklärung berücksichtigt werden.

Die bezahlten Beiträge für die KFZ-Haftpflichtversicherung können allerdings meist nur dann in voller Höhe geltend gemacht werden, sofern es sich nicht um Werbungskosten handelt. Als solche gelten sie beispielsweise dann, wenn das eigene Fahrzeug für Fahrten zur Arbeitsstätte und wieder zurück eingesetzt wird. In diesem Fall ist der Steuervorteil bereits über die Entfernungspauschale abgegolten.

Wer sein Auto gleichzeitig oder ausschließlich privat nutzt, kann die Kosten entweder anteilig oder voll bis zum maximal abzugsfähigen Betrag absetzen. Ob und in welcher Höhe die Beiträge zur Haftpflicht abgesetzt werden können, ist somit von der Art der Nutzung (beruflich und/oder privat) abhängig. 

Nutzen Selbstständige einen Dienstwagen oder ein Fahrzeug, das zum Betriebsvermögen gehört, fallen alle Prämien zur KFZ-Versicherung (auch Teil- und Vollkasko) unter Betriebsausgaben und sind voll absetzbar. 

Ob sich das Absetzen der Beiträge zur KFZ-Versicherung am Ende lohnt, muss stets individuell betrachtet werden. Zu den Sonderausgaben zählen auch andere Vorsorgeaufwände wie die Beiträge zur Kranken- und Pflegeversicherung. Diese erreichen meist bereits alleine den vom Gesetzgeber festgelegten Höchstbeitrag von 1.900 € für Angestellte und 2800 € für Personen, welche die Krankenversicherung komplett selbst tragen. Damit lohnt sich der Eintrag der Beiträge häufig nicht.

impuls.com
Kundenbewertungen
4.8 Punkte aus 603 Bewertungen (12 Monate)
4896 Gesamtbewertungen

Unsere Auszeichnungen

Auszeichnung Top Service 2017

Unsere Service-Nummer
08000 35 8000
Mo. - Fr. 08:00 Uhr bis 20.00 Uhr
Unser Rückruf-Service
Wir rufen Sie gerne kostenlos zurück.
icon_43_grey
Unser Email-Service
Nutzen Sie unseren E-Mail-Service für Ihre Fragen.
icon_44_grey
Unsere Online-Beratung
Lassen Sie sich kostenlos beraten.
icon_45_grey
 
Unser Service
08000 35 8000
Mo. -Fr. 08:00 Uhr bis 20.00 Uhr
Online-Beratung
icon-Footer-online-beratung

Unsere Partner