Bürgschaftsarten bei der Kautionsversicherung

Je nach Branche und Versicherer stehen Ihnen unterschiedliche Arten der Bürgschaft zur Verfügung:

  • Anzahlungs- oder Vorauszahlungsbürgschaften: sichern das Risiko des Verlustes von Vorleistungen (z.B. Materialbeschaffungskosten), die der Auftraggeber an den Auftragnehmer leistet, ab.
  • Bürgschaften für Mängelansprüche: dienen der Absicherung von Gewährleistungsansprüchen des Auftraggebers.
  • Ausführungsbürgschaften: stellen die Einhaltung der vom Auftragnehmer übernommenen vertraglichen Verpflichtungen während der Ausführungsphase sicher (Beispiel: Baugewerbe).
  • Vertragserfüllungsbürgschaften: sichern sämtliche Verpflichtungen des Auftragnehmers gegenüber dem Auftraggeber aus dem Werkvertrag ab.
  • Bietungsbürgschaften: stellen die Einhaltung der Angebotskonditionen im Fall der Auftragserteilung sicher.
impuls.com
Kundenbewertungen
5 Punkte aus 1 Bewertungen (12 Monate)
5134 Gesamtbewertungen

Unsere Service-Nummer
08000 35 8000
Mo. - Fr. 08:00 Uhr bis 18.00 Uhr
Unser Rückruf-Service
Wir rufen Sie gerne kostenlos zurück.
icon_43_grey
Unser Email-Service
Nutzen Sie unseren E-Mail-Service für Ihre Fragen.
icon_44_grey
Unsere Online-Beratung
Lassen Sie sich kostenlos beraten.
icon_45_grey
 
Unser Service
08000 35 8000
Mo. -Fr. 08:00 Uhr bis 20.00 Uhr
Online-Beratung
icon-Footer-online-beratung