Datenschutzhinweis für Bewerber


Ihre Nutzung dieser Möglichkeit, sich bei uns zu bewerben, geschieht unter den folgenden Bedingungen:


Einwilligung
Ihre Bewerbung auf diesem Weg betrachten wir als Einwilligung dazu, mit Ihnen Kontakt zur Verabredung eines Gesprächstermins aufzunehmen. Wir wollen mit Ihnen den weiteren Verlauf des Bewerbungsverfahrens verabreden.


Informationspflichten gemäß Art. 13 und 14 EU-DSGVO
Mit diesen Hinweisen informieren wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und die Ihnen nach dem Datenschutzrecht zustehenden Rechte.


Zwecke und Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung:
Die von Ihnen über diese Webseite zur Verfügung gestellten Informationen und Dokumente werden ausschließlich dazu verwendet, um das Bewerbungsverfahren durchzuführen.

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten unter Beachtung der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG), der datenschutzrechtlich relevanten Bestimmungen des Versicherungsvertragsgesetzes (VVG) sowie aller weiteren maßgeblichen Gesetze. Als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dienen in diesem Fall die jeweiligen gesetzlichen Regelungen i. V. m. Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO.


Externe Dienstleister / Kooperationspartner:

Dauer der Datenspeicherung
Die von Ihnen zur Verfügung gestellten persönlichen Informationen und Dokumente werden für die Dauer des Bewerbungsverfahrens gespeichert. Nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens werden die Unterlagen vollständig gelöscht.

Soweit wir Ihnen im Bewerbungsverfahren Kosten erstatten, werden die hiermit entstehenden Daten und Informationen (Anlass und Umfang der Erstattung, Konto- und Zahlungsdaten, etc.) für den Zweck des Nachweises von betrieblich veranlassten Kosten für die Dauer der gesetzlichen Frist in unserer Buchhaltung gespeichert. Wir werden Sie gegebenenfalls um Zustimmung zu einer längeren Speicherfrist bitten, wenn wir Sie als geeignet für eine anderweitig zu besetzende Position halten. 


Ihre Rechte
Sie können unter der im Impressum angegebenen Adresse Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten verlangen. Darüber hinaus können Sie die  Berichtigung oder die Löschung Ihrer Daten verlangen. Ihnen kann weiterhin ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten sowie ein Recht auf Herausgabe der von Ihnen bereitgestellten Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zustehen.

Sie können auch Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten verlangen. Ihnen kann weiterhin ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten sowie ein Recht auf Herausgabe der von Ihnen bereitgestellten Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zustehen.


Widerspruchsrecht
Sie haben das Recht, einer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu dem hier beschrieben Zweck zu widersprechen und die Löschung zu verlangen. Wir verstehen ein entsprechendes Verlangen als Rücknahme der Bewerbung.


Dienstleistung außerhalb der EU
Sollten wir personenbezogene Daten an Dienstleister außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) übermitteln, erfolgt die Übermittlung nur, soweit dem Drittland durch die EU-Kommission ein angemessenes Datenschutzniveau bestätigt wurde oder andere angemessene Datenschutzgarantien (z. B. verbindliche unternehmensinterne Datenschutzvorschriften oder EU-Standardvertragsklauseln) vorhanden sind.


Verwendung von Cookies
Auf der Webseite wird lediglich ein Session Cookie gesetzt, Dieses wird in der Regel beim Schließen des Browsers wieder gelöscht.  
Unsere Service-Nummer
08000 55 8000
Mo. - Fr. 08:00 Uhr bis 18.00 Uhr
Unser Rückruf-Service
Wir rufen Sie gerne kostenlos zurück.
icon_43_grey
Unser Email-Service
Nutzen Sie unseren E-Mail-Service für Ihre Fragen.
icon_44_grey
Unsere Online-Beratung
Lassen Sie sich kostenlos beraten.
icon_45_grey