urn-newsml-dpa-com-20090101-140522-99-01823_medium_4_3
  • Versicherungen
Bundestag stimmt über Rentenpaket ab
23.05.2014 / dpa

Berlin (dpa) - Der Bundestag stimmt heute über das Rentenpaket der großen Koalition ab. Da sich Union und SPD Anfang der Woche auf Kompromisse bei lange umstrittenen Detailfragen verständigt hatten, kann die Regierung mit großer Zustimmung des schwarz-roten Lagers rechnen.

Die Koalition von Union und SPD verfügt im Parlament über rund 80 Prozent der Abgeordnetensitze. Bei einer Probeabstimmung in der Unionsfraktion hatte es am Mittwoch nur noch 14 Nein-Stimmen und 6 Enthaltungen gegeben. Ursprünglich war die Rede von bis zu 70 Unions-Abweichlern. Die SPD dürfte geschlossen abstimmen. Die Linke hat Enthaltung angekündigt, die Grünen wollen dagegen stimmen.

Das Rentenpaket enthält die verbesserte Rente für ältere Mütter, die abschlagsfreie Rente ab 63 für besonders langjährig Versicherte, Verbesserungen für Erwerbsminderungsrentner sowie mehr Geld für Reha-Leistungen. Die Neuregelungen sollen am 1. Juli in Kraft treten.

Gesetzentwurf Rentenpaket

Unser Service
08000 39 8000
Mo. -Fr. 08:00 Uhr bis 20.00 Uhr
Online-Beratung
icon-Footer-online-beratung
Unsere Partner